Inhaltsspalte

Europäischer Fonds zur Regionalen Entwicklung - EFRE

Logo EFRE

In der Förderperiode 2014-2020 standen/stehen dem Land Berlin 635,21 Mio. € aus dem EFRE zur Verfügung. Diese Mittel werden in vier Schwerpunkten (Prioritätsachsen) verausgabt: Innovationen (ca. 50% also 302,8 Mio. €), Produktivität in der Privatwirtschaft (ca. 11% also 70 Mio. €), Reduzierung von CO2 –Emissionen (ca. 20% also 122 Mio. €), nachhaltige Stadtentwicklung (ca. 19% also 119 Mio. €)

Für die neue Förderperiode 2021-2027 werden dem Land Berlin EFRE-Mittel in vergleichbarer Höhe bereit gestellt. Allerdings steigt der nationale Kofinanzierungssatz auf 60%. EFRE-Mittel stehen für das Politikziel 1 (“intelligenteres, innovativeres Europa”, das Politikziel 2 (“grüneres Europa”) sowie das Politikziel 5 (“bürgernäheres Europa”) zur Verfügung. Das Operationelle Programm für den EFRE mit den einzelnen Förderinstrumenten wird derzeitig erstellt.

Die EFRE-Mittel werden über verschiedene Förderprogramme des Landes Berlin ausgegeben. Anträge werden daher nicht direkt in Brüssel, sondern bei den für die Förderprogramme zuständigen Senatsverwaltungen, den sogenannten Zwischengeschalteten Stellen gestellt.

Europäische Territoriale Zusammenarbeit - INTERREG

Link zu: Europäische Territoriale Zusammenarbeit - INTERREG
Bild: SerrNovik / Fotolia.com

Berliner Programm für Nachhaltige Entwicklung BENE (EFRE)

Link zu: Berliner Programm für Nachhaltige Entwicklung BENE (EFRE)
Bild: RFsole / Fotolia.com

Zukunftsinitiative Stadtteil ll (ZIS ll)

Link zu: Zukunftsinitiative Stadtteil ll (ZIS ll)
Bild: Scusi/Fotolia.com