Freier Eintritt am Tag der Deutschen Einheit im DHM

Freier Eintritt am Tag der Deutschen Einheit im DHM

Zum Tag der Deutschen Einheit am 03. Oktober 2018 gewährt das Deutschen Historischen Museum den Besuchern freien Eintritt.

Deutsches Historisches Museum

© Deutsches Historisches Museum

Der Nationalfeiertag am 3. Oktober erinnert an die deutsche Wiedervereinigung von 1990, die die deutsch-deutsche Teilung beendete. Das Deutsche Historische Museum feiert den Tag der Deutschen Einheit als einen „Tag der deutschen Geschichte“. Mit dieser Reihe macht das Museum auf Ereignisse aufmerksam, die die Geschichte des Landes prägten und bis heute nachwirken. Im Rahmen des Feiertages ist sowohl der Eintritt in die Dauerausstellung des Deutschen Historischen Museums als auch in die beiden Sonderausstellungen "Sparen – Geschichte einer deutschen Tugend" und "Europa und das Meer" frei. Kostenlose Führungen und ein Filmprogramm im Zeughauskino runden das Angebot ab.
Berlin Mauer
© dpa

Geschichte der Stadt Berlin

Informationen zur Geschichte der Stadt Berlin mit Epochenüberblick, Geschichte der Bezirke, Museen und Denkmäler, Nationalsozialismus und Berliner Mauer. mehr

Quelle: Deutsches Historisches Museum/bearbeitet Berlin.de

| Aktualisierung: Donnerstag, 20. September 2018 12:10 Uhr

Weitere Meldungen