Freier Eintritt am Tag der Deutschen Einheit im DHM

Freier Eintritt am Tag der Deutschen Einheit im DHM

Zum Tag der Deutschen Einheit am 03. Oktober 2019 gewährt das Deutschen Historischen Museum den Besuchern freien Eintritt.

Deutsches Historisches Museum

© Deutsches Historisches Museum

Der Nationalfeiertag am 3. Oktober erinnert an die deutsche Wiedervereinigung von 1990, die die deutsch-deutsche Teilung beendete. Das Deutsche Historische Museum feiert den Tag der Deutschen Einheit als einen „Tag der deutschen Geschichte“. Mit dieser Reihe macht das Museum auf Ereignisse aufmerksam, die die Geschichte des Landes prägten und bis heute nachwirken. Kostenlose Themenführungen durch die Dauerausstellung und die neu eröffnete Wechselausstellung „Die Armbrust – Schrecken und Schönheit“ und Mitmach-Aktionen für die ganze Familie ergänzen das Museumsprogramm zum Tag der Deutschen Einheit. Das Zeughauskino zeigt um 19 Uhr Petra Tschörtners „Berlin – Prenzlauer Berg: Begegnungen zwischen dem 1. Mai und dem 1. Juli 1990“ aus dem Jahr 1990.
Berlin Mauer
© dpa

Geschichte der Stadt Berlin

Informationen zur Geschichte der Stadt Berlin mit Epochenüberblick, Geschichte der Bezirke, Museen und Denkmäler, Nationalsozialismus und Berliner Mauer. mehr

Quelle: Deutsches Historisches Museum/bearbeitet Berlin.de

| Aktualisierung: Dienstag, 24. September 2019 09:16 Uhr

Weitere Meldungen