RB rotiert: Regionalligist mit zwei Ex-Leipzigern

RB rotiert: Regionalligist mit zwei Ex-Leipzigern

RB Leipzig tritt zum DFB-Pokalspiel beim SV Babelsberg 03 wie erwartet mit einer stark veränderten Startformation an. Trainer Jesse Marsch bietet für den Vorjahresfinalisten Ersatztorwart Josep Martinez am Dienstagabend (18.30 Uhr/Sky) anstelle von Stammkeeper Peter Gualcsi auf. Zudem rücken Mohamed Simakan, Yussuf Poulsen, Tyler Adams und Hugo Novoa Ramos im Vergleich zum 4:1 gegen die SpVgg Greuther Fürth am Samstag in die Anfangself. Stammkräfte wie Emil Forsberg oder Christopher Nkunku sitzen zunächst auf der Bank.

Jesse Marsch

© dpa

Jesse Marsch.

Beim Fußball-Regionalligisten aus Potsdam steht Jannik Theißen im Tor. Marco Flügel, der in der ersten Runde im Elfmeterschießen gegen Greuther Fürth (5:4) zum Pokalhelden geworden war, sitzt diesmal auf der Bank. In der Babelsberger Anfangself sind vor 6000 Zuschauern im ausverkauften Karl-Liebknecht-Stadion die beiden Ex-Leipziger Daniel Frahn und Marcus Hoffmann dabei.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Dienstag, 26. Oktober 2021 18:41 Uhr

Weitere Meldungen aus Brandenburg