BER-Chef weiht weiteres Kunstwerk am Flughafen ein

BER-Chef weiht weiteres Kunstwerk am Flughafen ein

BER-Kunst mit Tegeler Bezug: Im Terminal 1 des neuen Hauptstadtflughafens ist am Dienstag eine Skulptur des Bildhauers Rolf Lieberknecht eingeweiht worden. Sie zeigt eine Gruppe von neun aus Blei gegossenen Papierfliegern und ist damit eine Variante eines Kunstwerks, das in den Jahren zuvor bereits am früheren Flughafen Tegel im Norden Berlins installiert war. Das neue Werk besteht nun aus mehreren Fliegern, «weil der Ort etwas größer ist», wie Flughafenchef Engelbert Lütke Daldrup am Dienstag sagte. «Damit haben wir auch ein bisschen die Geschichte des Flughafens vernetzt.»

Mit «Der Fall Daidalos und Ikaros» steht am BER schon länger eine Skulptur des Künstlers Rolf Scholz, die zuvor auf der Besucherterrasse von Tegel zu sehen war.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Dienstag, 23. März 2021 17:01 Uhr

Weitere Meldungen aus Brandenburg