Kaspertheater nun immaterielles Kulturerbe

Kaspertheater nun immaterielles Kulturerbe

Das traditionsreiche Kaspertheater aus Südbrandenburg steht nun im bundesweiten Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes. Schon seit mehr als 250 Jahren lasse das Elbe-Elster-Land die Puppen tanzen, sagte Kulturministerin Manja Schüle (SPD) am Montag. Die Aufnahme sei auch Anerkennung für den Landkreis und die Neuausrichtung des Mitteldeutschen Marionettentheatermuseums. Die Gegend gilt als Wiege des mitteldeutschen Wandermarionetten-Theaters.

Manja Schüle (SPD)

© dpa

Manja Schüle (SPD), Ministerin für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg.

Die Aufnahme in das Kulturerbe-Verzeichnis hatte der Landkreis Elbe-Elster und das Museum in Bad Liebenwerda beantragt. Das Haus widmet sich in seiner neuen Dauerausstellung «Kaspers Welten», die vom Ministerium mit 70 000 Euro unterstützt wurde, der Geschichte des reisenden Wandermarionettentheaters im Elbe-Elster-Land. Auch die Rolle von Kasper im europäischen und asiatischen Puppentheater wird beleuchtet. Zum Bestand des Museums gehört die internationale Sammlung Karin und Uwe Brockmüller mit rund 5000 Objekten rund ums Puppentheater. Auf der eigenen Bühne werden regelmäßig Aufführungen gezeigt.
Seit 2003 fördert die Unesco den Erhalt von Traditionen und Alltagskulturen. Im bundesweiten Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes sind derzeit 126 Kulturformen verzeichnet, so das Buchbinderhandwerk, die Weinkultur, das Bauhüttenwesen, die deutsche Theater- und Orchesterlandschaft und der Poetry Slam. Die weltweite Liste umfasst insgesamt 508 Kulturformen aus 122 Ländern.
Labor.jpg
© pcrberlin

Express Corona-Testzentrum Berlin (PCR)

Am U-Bahnhof (U7) Innsbrucker Platz (Autobahn A100) in der Innsbrucker Straße 25 im Stadtteil Schöneberg erhalten Sie PCR-Tests für 65 Euro und PCR-Express-Tests für 99 Euro. Antigen-Antikörpertests gibt es für 39 Euro: Ergebnis nach 15 Minuten. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Montag, 22. März 2021 16:32 Uhr

Weitere Meldungen aus Brandenburg