Beste Schülerzeitungen in Brandenburg geehrt

Beste Schülerzeitungen in Brandenburg geehrt

Die besten Schülerzeitungen Brandenburgs sind auch in diesem Jahr wieder geehrt worden. Die Redaktionen arbeiten an Förder-, Grund-, Ober- und Gesamtschulen sowie an Gymnasien, teilte der Landtag am Dienstag mit. Sie hätten über den Schulalltag informiert, aber auch andere Fragen angesprochen, die im Leben junger Menschen eine Rolle spielten, sagte Landtagspräsidentin Ulrike Liedtke als Schirmfrau des Wettbewerbs.

Preisgelder in Höhe von bis zu 500 Euro wurden in mehreren Kategorien vergeben. Zu den Bewertungskriterien zählen die ausgewogene Darstellung des Schullebens, Originalität, zielgruppengerechte Gestaltung und die Interessen- und Problemvertretung der Schülerschaft. Einige der auf Landesebene ausgezeichneten Redaktionen können am Bundeswettbewerb teilnehmen.
Bundesdruckerei_500x400px.jpg
© Bundesdruckerei GmbH

Werden Sie jetzt Antwortgeber!

Wir begeistern uns für digitale Daten und sichere Identitäten. Sie auch? Dann bewerben Sie sich jetzt bei uns im Team: bdr.de/karriere mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Dienstag, 2. März 2021 12:16 Uhr

Weitere Meldungen aus Brandenburg