Eingänge zum Park Babelsberg beschädigt

Eingänge zum Park Babelsberg beschädigt

Unbekannte haben die Eingänge zum Park Potsdam-Babelsberg beschädigt. Drei Eingänge seien nicht mehr zugänglich, teilte die Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg am Donnerstag mit. Die Tat müsse sich in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag zugetragen haben. Die Täter verklebten die Zylinderschlösser an den Toranlagen, die sich damit nicht mehr öffnen lassen. Der Schaden kann nach den Angaben erst am 4. Januar behoben werden. Spaziergänger sollen bis dahin die anderen Parkeingänge nutzen.

Blaulicht Polizei

© dpa

Das Blaulicht auf einem Polizeiauto.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Donnerstag, 31. Dezember 2020 14:28 Uhr

Weitere Meldungen aus Brandenburg