Ungemütliches Herbstwetter in Berlin

Ungemütliches Herbstwetter in Berlin

Nach einem wolkigen Dienstag (06. Oktober 2020) mit Höchsttemperaturen zwischen 15 bis 18 Grad sowie leichtem Regen soll es am Mittwoch in Berlin und Brandenburg weiter ungemütlich bleiben.

Starkregen in Berlin

© dpa

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) kündigte eine dichte Wolkendecke am Himmel an. Zudem soll es ab den Mittagsstunden gelegentliche Schauer geben. Die Maximalwerte liegen bei voraussichtlich 14 bis 17 Grad. Am Donnerstag bleiben die dicken Wolken über Berlin und Brandenburg hängen und es kann laut Meteorologen erneut mancherorts Regen geben. Die Höchstwerte liegen bei maximal 16 Grad.
Herbst in Berlin
© picture-alliance/ dpa

Berlin im Herbst

Herbstliche Spaziergänge, entspannte Kinonächte, Drachen steigen lassen und fesselnde Theaterabende erleichtern den Abschied von Freibad und Hitze. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Dienstag, 6. Oktober 2020 09:24 Uhr

Weitere Meldungen