Heiße Tage für Berlin und Brandenburg

Heiße Tage für Berlin und Brandenburg

Berliner und Brandenburger müssen sich auch in den kommenden Tagen auf heiße Temperaturen einstellen. In Brandenburg sollten die Temperaturen am Samstag bis zu 38 Grad erreichen, wie der Deutsche Wetterdienst mitteilte. Das könnte damit der bislang heißeste Tag dieses Jahres werden, wie Meteorologe Stefan Hahn sagte. Für den Sonntag rechnen die Meteorologen ab dem Nachmittag mit Hitzegewittern.

«Heute ist der Gipfel des Berges erreicht», sagte Hahn mit Blick auf die Temperaturen. In den kommenden Tagen werde es dann zunehmend kühler - allerdings sei dies für die Menschen kaum spürbar. Ab Samstag kletterten die Temperaturen jeden Tag um etwa ein Grad nach unten, bis sie am kommenden Freitag auf 25 bis 26 Grad gesunken sein sollen. Die Tage begleitet ein schwacher, am Montag mäßiger Ostwind.
FFP2-Masken.png
© Meier & Mannack GbR

FFP2 Masken sicher und zuverlässig kaufen

1.st FUM Smart Solutions - Ihr zuverlässiger Online-Fachhandel für zertifizierte Schutz- und Sicherheitsprodukte aus Berlin. Täglich vertrauen Kunden, darunter Ärzte und Krankenhäuser, auf unsere Qualität. Jetzt FFP2 Masken sicher und schnell online bestellen! mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Samstag, 8. August 2020 12:34 Uhr

Weitere Meldungen