Feuerwehr bekommt Löschfahrzeuge: Millionen für Ausrüstung

Feuerwehr bekommt Löschfahrzeuge: Millionen für Ausrüstung

Die Feuerwehren in Brandenburg erhalten 46 neue Löschfahrzeuge, darunter 30 sogenannte Waldbrand-Tanklöschfahrzeuge. Sie sollen die Einsatzkräfte künftig beim Brand- und Katastrophenschutz unterstützen, wie das Innenministerium am Freitag in Potsdam mitteilte. Die Löschfahrzeuge können laut Ministerium jeweils 4600 Liter Löschwasser fassen.

Feuerwehr

© dpa

Ein Fahrzeug der Feuerwehr mit eingeschaltetem Blaulicht.

Daneben werden 45 Städte und Gemeinden im Land mit Wärmebildkameras, Notstromaggregaten oder weiterer technischer Ausstattung gefördert. Insgesamt investiert das Land elf Millionen Euro. Innenminister Michael Stübgen (CDU) lobte die Einsatzkräfte: Ohne das Engagement der tausenden Freiwilligen im Brand- und Katastrophenschutz wäre «jede Investition in neue Technik wertlos». Mit der Auslieferung der Fahrzeuge kann laut Ministerium ab dem kommenden Jahr gerechnet werden.
Landschaft in der Prignitz
© Antje Kraschinski/Berlinonline

Tipp: Urlaub in Brandenburg

Ausflugsziele, besondere Landschaften und Orte in Brandenburg plus Seen, Radtouren, Wanderungen, Ziele für Familien, Unterkünfte und mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Freitag, 7. August 2020 13:26 Uhr

Weitere Meldungen