Turbine Potsdam startet mit Heimspiel gegen Hoffenheim

Turbine Potsdam startet mit Heimspiel gegen Hoffenheim

Turbine Potsdam startet mit einem Heimspiel in die neue Saison der Frauenfußball-Bundesliga. Zum Auftakt empfängt das Team des neuen Trainers Sofian Chahed am 6. September im heimischen Karl-Liebknecht-Stadion den Vorjahresdritten TSG Hoffenheim. Die genaue Anstoßzeit wird im August festgelegt. Das geht aus dem am Montag veröffentlichen Terminplan des DFB hervor. Ob zum Ligastart schon wieder Zuschauer zugelassen sind, steht noch nicht fest. Am 2. Spieltag (13.9.) reisen die Potsdamerinnen zum Aufsteiger SV Meppen, ehe nach einer Länderspielpause am 27. September Bayer Leverkusen zu Gast bei Turbine ist. Erstmals ins Pokalgeschehen greift das Chahed-Team in der 2. Runde ein, die am Wochenende 31.10/1.11. ausgespielt wird. Der letzte Ligaspieltag ist für den 13. Juni 2021 terminiert. Dann empfängt Potsdam die SGS Essen.

Landschaft in der Prignitz
© Antje Kraschinski/Berlinonline

Tipp: Urlaub in Brandenburg

Ausflugsziele, besondere Landschaften und Orte in Brandenburg plus Seen, Radtouren, Wanderungen, Ziele für Familien, Unterkünfte und mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Dienstag, 28. Juli 2020 20:38 Uhr

Weitere Meldungen