Maskierte überfallen Schnellrestaurant: Geld erbeutet

Maskierte überfallen Schnellrestaurant: Geld erbeutet

Zwei maskierte Männer haben in der Nacht zu Donnerstag ein Schnellrestaurant in Genshagen (Teltow-Fläming) überfallen. Kurz vor Ladenschluss betraten die beiden Unbekannten das Gebäude in einem Gewerbegebiet in Genshagen und forderten die Herausgabe von Bargeld, wie die Polizei mitteilte. Einer von ihnen richtete einen pistolenähnlichen Gegenstand auf die Mitarbeiter und forderte die Öffnung der Kassen. Der zweite Maskierte entnahm die darin enthaltenen Einnahmen.

Ein Polizeiwagen mit eingeschaltetem Blaulicht

© dpa

Ein Polizeiwagen mit eingeschaltetem Blaulicht.

Anschließend flüchteten die Männer in einem Auto Richtung Autobahn. Die Polizei fahndete unmittelbar darauf nach den Männern, auch ein Polizeihubschrauber kam demnach zum Einsatz. Bislang verlief die Suche ohne Erfolg.
Corona-Studie
© Max-Planck-Gesellschaft

Große Berliner Corona-Studie

Wie erging es Ihnen vor, während und nach dem Lockdown? Ihre Erfahrungen sind wichtig - damit wir derartige Herausforderungen zukünftig besser bewältigen können. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Donnerstag, 25. Juni 2020 16:43 Uhr

Weitere Meldungen