Langjähriger SPD-Landtagsabgeordneter Kuhnert gestorben

Langjähriger SPD-Landtagsabgeordneter Kuhnert gestorben

Der langjährige SPD-Landtagsabgeordnete Andreas Kuhnert ist tot. Der 68-Jährige sei nach Angaben seiner Familie am Mittwoch gestorben, teilte die SPD-Landtagsfraktion am Donnerstag mit. Der frühere Pfarrer hatte sich in der Demokratiebewegung in der DDR engagiert und war 1990 Mitgründer der SPD im Landkreis Brandenburg. Im Oktober 1990 zog er in den Brandenburger Landtag ein, dem er bis Oktober 2015 angehörte.

«Als Abgeordneter über 25 Jahre hat er in der Umbruch- und Aufbauphase dazu beigetragen, dass sich Brandenburg gut entwickelt hat und die Menschen im Land neues Selbstvertrauen fassen konnten», sagte der SPD-Fraktionsvorsitzende Erik Stohn am Donnerstag. «Seine Stimme und sein Einsatz für die Menschen und die Menschlichkeit werden fehlen.»

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Donnerstag, 12. Dezember 2019 13:38 Uhr

Weitere Meldungen