Sonniges Wochenende in Berlin: Freibäder sind geöffnet

Sonniges Wochenende in Berlin: Freibäder sind geöffnet

Der Spätsommer zeigt sich in Berlin und Brandenburg an diesem Wochenende mit viel Sonne und ohne Regen. Am Samstag sind Höchsttemperaturen von 22 Grad möglich - nur in der Uckermark bleibt es mit 19 Grad etwas milder, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitteilte.

Strandbad Wannsee

© dpa

Badegäste genießen das Wetter am Strandbad Wannsee. Foto: Ralf Hirschberger/Archivbild

Das Strandbad Wannsee öffnete zum letzten Mal in dieser Saison. «Wir haben noch Platz. Bis jetzt hält sich der Andrang in Grenzen. Es ist aber mehr los als am Freitag», sagte eine Mitarbeiterin am Samstag. Am Abend gebe es das große Feuerwerk «Wannsee in Flammen». Die Sommerbäder in Kreuzberg, Wilmersdorf und Humboldthain bleiben noch bis zum 29. September offen.
Am Sonntag kann es nach DWD-Angaben noch rund zwei Grad wärmer werden bei einem leichten Südostwind. In der Nacht zum Montag sollen Schleierwolken aufziehen. Zum Wochenanfang werden Höchsttemperaturen von 23 Grad erwartet.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Samstag, 21. September 2019 12:40 Uhr

Weitere Meldungen