Beschwerde über Ruhestörung: Männer bewerfen Nachbarn

Beschwerde über Ruhestörung: Männer bewerfen Nachbarn

Zwei betrunkene Männer haben ihren Nachbarn in Senftenberg (Oberspreewald-Lausitz) mit Scherben beworfen, nachdem dieser sich über zu laute Musik beschwert hatte. Die Männer sollen den 32-jährigen Mann am frühen Montagabend bespuckt, beleidigt und bedroht haben, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Außerdem sollen die Männer im Alter von 18 und 24 Jahren ihre eigenen Möbel zerstört und den Nachbarn sowie seinen Hund mit Scherben beworfen haben.

Blaulicht auf Polzei-Fahrzeug

© dpa

Blaulicht auf Polzei-Fahrzeug. Foto: Jens Büttner/Archiv

Der 18-Jährige verletzte sich dabei und wurde im Krankenhaus behandelt, beide Männer wurden in Gewahrsam genommen. Sie hatten einen Wert von 1,27 und 1,39 Promille. Der 24-Jährige wurde noch in der Nacht wegen eines psychischen Ausnahmezustands ins Krankenhaus gebracht.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Dienstag, 27. August 2019 14:30 Uhr

Weitere Meldungen