Ungleiche Kräfte: Energie empfängt Branchenprimus Bayern

Ungleiche Kräfte: Energie empfängt Branchenprimus Bayern

Die Lausitz sieht heute im DFB-Pokal den ersten Pflichtspiel-Saisonauftritt des FC Bayern. Gastgeber und Außenseiter Energie Cottbus will seinen Teil zu einem stimmungsvollen Fußballabend beitragen. An eine echte Chance auf eine Sensation, wie sie es zu Cottbuser Erstliga-Zeiten schon zweimal gegen die Münchner Stars gegeben hat, glaubt Energie-Trainer Claus-Dieter Wollitz nicht. «Ungleicher als ungleich» sei das aktuelle Kräfteverhältnis zwischen seinem Viertligisten und dem deutschen Branchenführer. «Ich werbe um Realismus.» Zuletzt hatte Energie den SC Freiburg und den VfB Stuttgart am Rand einer Pleite.

Claus-Dieter Wollitz

© dpa

Der Cottbuser Trainer Claus-Dieter Wollitz klatscht. Foto: Bernd Settnik/Archivbild

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Montag, 12. August 2019 02:30 Uhr

Weitere Meldungen