Bundeswehr will Truppenübungsplatz Oberlausitz aufrüsten

Bundeswehr will Truppenübungsplatz Oberlausitz aufrüsten

Die Bundeswehr will den Truppenübungsplatz Oberlausitz ausbauen und zum wichtigsten Übungsgelände im Osten machen.

Generalinspekteur General Eberhard Zorn

© dpa

General Eberhard Zorn, Generalinspekteur der Bundeswehr. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/Archiv

«Dazu gehören eine verbesserte Infrastruktur für die übende Truppe, mehr digitale Steuerungsmöglichkeiten und der Ausbau des technischen Bereichs, um die Verpflegung und Betreuung der Truppe sicherzustellen», sagte Generalinspekteur General Eberhard Zorn am Dienstag. Mit der Digitalisierung des Truppenübungsplatzes könnten vom Gefechtsstand aus etwa alle Bewegungen der Truppe am Boden und in der Luft überwacht werden.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Dienstag, 16. Juli 2019 16:09 Uhr

Weitere Meldungen