Kunde stiehlt Fleisch und zückt Messer

Kunde stiehlt Fleisch und zückt Messer

An der Fleischtheke eines Supermarkts im Potsdamer Ortsteil Stern hat ein Mann Fleisch gestohlen und einen Mitarbeiter bedroht. Der Unbekannte wollte den Markt am Mittwochabend mit etwa einem Kilogramm Fleisch verlassen, ohne zu bezahlen, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Ein Mitarbeiter stellte sich dem Dieb demnach in den Weg, ließ ihn aber ziehen, als dieser ein Messer hervorholte. Die Polizei ermittelt wegen räuberischen Diebstahls.

Blaulicht

© dpa

Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei leuchtet. Foto: Stefan Puchner/Archivbild

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Donnerstag, 23. Mai 2019 16:50 Uhr

Weitere Meldungen