Übersetzungshilfe in Arabisch und Persisch für Flüchtlinge

Übersetzungshilfe in Arabisch und Persisch für Flüchtlinge

Die seit einem Jahr in Brandenburg bestehende Telefon-Hotline für Arabisch und Persisch für Flüchtlinge und ihre Helfer wird nach Angaben ihrer Betreiber gut angenommen. Durchschnittlich meldeten sich drei bis vier Anrufer pro Woche, sagte die Projektkoordinatorin der Gesellschaft für Inklusion und Soziale Arbeit e.V., Mai Micklisch, auf Anfrage. Pro Schicht stehe jeweils ein Ansprechpartner für die beiden Sprachen bereit. Das Projekt läuft noch bis Mai 2020. Es wird vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge mit Haushaltsmitteln des Bundesinnenministeriums gefördert und vom Brandenburger Sozialministerium kofinanziert.

Ein Schild mit der Aufschrift «Dolmetscher»

© dpa

Ein Schild mit der Aufschrift «Dolmetscher» ist zum Prozessauftakt in einem Verhandlungssaal zu sehen. Foto: Patrick Pleul/Archiv

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Mittwoch, 9. Januar 2019 06:30 Uhr

Weitere Meldungen