Auch Brandenburger Politiker von Hacker-Angriffen betroffen

Auch Brandenburger Politiker von Hacker-Angriffen betroffen

Von den bundesweiten Hacker-Angriffen auf deutsche Politiker sind auch Abgeordnete des Brandenburger Landtags betroffen. So wurden Daten von zahlreichen Abgeordneten der CDU-Fraktion im Internet veröffentlicht, wie Fraktionssprecher Martin Burmeister am Freitag sagte. «Darunter sind allerdings viele entweder bekannte oder bereits veraltete Angaben wie Adressen, Telefonnummern der Email-Adressen», sagte Burmeister.

Rainer Genilke

© dpa

Rainer Genilke ist zu sehen. Foto: Nestor Bachmann/Archiv

Bei dem CDU-Landtagsabgeordneten Rainer Genilke wurde allerdings auch der Facebook-Account gehackt. «Das ist mir im Oktober aufgefallen, weil der Account nicht mehr nutzbar war», sagte Genilke am Freitag der Deutschen Presse-Agentur. «Daraufhin habe ich einen neuen Account angelegt und der ist jetzt safe.»
Von den Hacker-Angriffen sind auch Politiker der Fraktionen von SPD, Linke und Grünen im Brandenburger Landtag betroffen. Die einzige Ausnahme bildet die AfD-Fraktion.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Freitag, 4. Januar 2019 12:10 Uhr

Weitere Meldungen