Grüne wollen Radschnellweg rund um Berlin

Grüne wollen Radschnellweg rund um Berlin

Über diesen Außenring könnten berlinnahe Orte im Speckgürtel miteinander verbunden werden, teilten die Grünen am Dienstag (11. September 2018) in Potsdam bei der Vorstellung eines entsprechenden Landtagsantrags mit.

Ein Fahrradfahrer fährt an einem Auto vorbei

© dpa

Ein Fahrradfahrer fährt an einem Auto vorbei. Foto: Britta Pedersen/Archiv

«Die Endpunkte der von Berlin geplanten radialen Schnellwege sollen von der Stadtgrenze aus zum Radschnellwegring weitergeführt werden», heißt es in dem Antrag. Die Partei forderte zugleich eine grundsätzliche Radverkehrswende in Brandenburg. Statt 5 sollten künftig 15 Prozent des Landesstraßenbauetats in die Fahrrad-Infrastruktur investiert werden. Im kommenden Jahr wären das dann den Angaben zufolge etwa 13,5 Millionen Euro. Auch in der Fläche sollen mehr Radwege entstehen.
Radfahren in Berlin
© dpa

Fahrrad

Alle Infos rund ums Fahrrad: Fahrradtypen, Tipps zu Fahrradkauf, Reparatur und Pflege, Sicherheit, Verkehrsrecht und mehr

Gendarmenmarkt Berlin
© dpa

Fahrradtouren

Geführte Fahrradtouren durch Berlin: Beim Sightseeing auf dem Fahrrad die Stadt entdecken. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Dienstag, 11. September 2018 16:25 Uhr

Weitere Meldungen