AfD erntet für geplante Diesel-Kampagne viel Kritik

AfD erntet für geplante Diesel-Kampagne viel Kritik

Brandenburgs AfD-Landtagsfraktion erntet für eine geplante Pro-Diesel-Kampagne viel Kritik. SPD-Fraktionschef Mike Bischoff sprach am Dienstag vor Journalisten von einem «polemischen Schaufenster-Antrag», mit dem die AfD im Landtag gegen Fahrverbote und für eine «Diesel-Garantie» bis 2050 eintritt. Ihr gehe es nur um Schlagzeilen. Bischoffs Amtskollege von der CDU, Ingo Senftleben, warf der AfD ebenfalls vor, eine Kampagne zu fahren, ohne am eigentlichen Problem oder einer Lösung interessiert zu sein. Die Grünen betonten die Bedeutung des Gesundheitsschutzes der Bevölkerung.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 29. Mai 2018