Stichwahl im Landkreis Barnim: Kurth gegen Nickel

Stichwahl im Landkreis Barnim: Kurth gegen Nickel

Nach der Landratswahl im Landkreis Barnim muss der SPD-Landtagsabgeordnete Daniel Kurth (SPD) gegen den CDU-Bewerber Othmar Nickel zur Stichwahl antreten. Kurth erhielt nach dem vorläufigen Endergebnis bei der Wahl am Sonntag 35,1 Prozent der Stimmen und landete damit vor Nickel, der 25,3 Prozent holte. Da keiner der Kandidaten die absolute Mehrheit bekam, wird am 6. Mai eine Stichwahl notwendig. Auf Platz drei kam bei der Wahl am Sonntag Sven Weller (BVB/Freie Wähler) mit 18,1 Prozent, gefolgt von Michael Luthardt (Grüne) mit 11,6 Prozent und Mark Matthies (Bürgerfraktion Barnim) mit 9,9 Prozent. Wahlberechtigt waren 155 672 Bürger. Die Wahlbeteiligung lag bei 26,8 Prozent.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 22. April 2018