Züchter aus ganz Deutschland bei Schafbockauktion in Kölsa

Züchter aus ganz Deutschland bei Schafbockauktion in Kölsa

In Kölsa (Landkreis Nordsachsen) bringen Schafzüchter und -händler heute ihre besten Böcke zur Auktion. Rund 160 Zuchttiere zwölf verschiedener Rassen wie Charollais, Suffolk oder Leineschaf sollen meistbietend den Besitzer wechseln. Die Auktion wird von den Schafzuchtverbänden aus Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen, Brandenburg und Niedersachsen organisiert. Sie erwarten Käufer und Besucher aus ganz Deutschland. Parallel werden etwa 40 Elite-Böcke der weit verbreiteten Wirtschaftsrasse Merinofleischschaf aufgetrieben. Einen Tag vor der Auktion bewertet eine Jury die Schafböcke, geboten werden kann auf Tiere der ersten und zweiten Wertklasse.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 22. März 2018