Verbraucherpleiten in Brandenburg weiter gesunken

Die Zahl der Verbraucherpleiten in Brandenburg ist im vergangenen Jahr weiter zurückgegangen. Insgesamt meldeten knapp 3300 Menschen Privatinsolvenz an, das sind 2,9 Prozent weniger als im Vorjahr, wie die Wirtschaftsauskunftei Crifbürgel am Freitag in Hamburg mitteilte.

2016 waren die Verbraucherpleiten angesichts der guten Konjunktur und der guten Lage auf dem Arbeitsmarkt bereits um 13,2 Prozent gesunken - so stark, wie in keinem anderen Bundesland. Vergangenes Jahr war der Rückgang in Brandenburg dagegen unter dem Durchschnitt: Bundesweit ging die Zahl der Privatpleiten um 6,8 Prozent auf knapp 94 100 zurück. Mit 131 Verbraucherpleiten pro 100 000 Einwohner liegt Brandenburg zudem weiter über dem Schnitt von 114 Pleiten pro 100 000 Einwohner.

Quelle: dpa
Aktualisierung: 16. März 2018
max 25°C
min 16°C
Teils bewölkt mit mittleren bis starken Schauern Weitere Aussichten »

Haustiere

Katze
Tipps zu Erziehung, Pflege, Ernährung und Verhalten von Katzen, Hunden, Vögeln, Fischen, Reptilien und mehr »

Veranstaltungen in Brandenburg

Choriner Kloster
Tipps für Feste, Konzerte, Kultur und Kunst, Veranstaltungen, Events, Kinderprogramme und mehr »

Aktuelle Verbraucher-Nachrichten

Aktuelle Shopping-Tipps

Messekalender Berlin

IFA
Die wichtigsten Messe-Termine für 2018 in der Übersicht. mehr »

Berlin.de auf Facebook

Facebook
Werden Sie Fan von Berlin.de, dem offiziellen Stadtportal der Hauptstadt Deutschlands. mehr »

Berlin.de auf Twitter

Twitter
Folgen Sie uns und lesen Sie die aktuellen Meldungen aus Berlin auch in Ihrem Twitterfeed. mehr »

Berlin.de - Newsletter

Newsletter-Software
Die Tipps für das Wochenende, ausgewählt von der Berlin.de-Redaktion. Einmal wöchentlich kostenlos in Ihr Postfach. mehr »

Restaurant-Guide Berlin

Besteck hochkant
Berliner Restaurants, Bars und Cafés sortiert nach Bezirken, Küchenstilen und Restaurant-Typ. mehr »
(Bilder: dpa; Messe Berlin GmbH; facebook; Twitter; Klicker/pixelio.de)