Brand in Einfamilienhaus: Suche nach Bewohnerin

Brand in Einfamilienhaus: Suche nach Bewohnerin

In der Nacht zu Freitag ist in einem Einfamilienhaus in Groß Pankow (Prignitz) ein Feuer ausgebrochen. Die Polizei befand sich am Freitagnachmittag noch immer auf der Suche nach der Bewohnerin des Hauses, wie die Polizei mitteilte. Demnach war unklar, ob sich die 79-Jährige zum Zeitpunkt des Brandes im Gebäude befand. Die Polizei ging am Nachmittag nicht von Brandstiftung aus. Die Untersuchung des Brandorts durch Spezialisten dauerte zu diesem Zeitpunkt jedoch noch an, wie die Polizei mitteilte. Demnach gestaltete sich diese schwierig, da das Löschwasser gefroren ist. Das Gebäude wurde durch das Feuer komplett zerstört. Der Sachschaden wird auf rund 100 000 Euro geschätzt.

Feuerwehreinsatz

© dpa

Feuerwehrwagen im Einsatz. Foto: Carsten Rehder/Archiv

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 2. März 2018