Polizei nimmt mutmaßlichen Drogenhändler fest

Polizei nimmt mutmaßlichen Drogenhändler fest

Die Berliner Polizei hat einen mutmaßlichen Drogenkurier festgenommen. Einsatzkräfte kontrollierten am Samstagnachmittag in der Uhlandstraße in Charlottenburg ein Mietfahrzeug und entdeckten im Wagen diverse Betäubungsmittel, wie es in einer Mitteilung am Sonntag hieß.

Polizei

© dpa

Polizeibeamte stehen zwischen zwei Einsatzfahrzeugen der Polizei.

Darunter seien mutmaßlich Kokain, Amphetamin und Chrystal Meth gewesen, auch Geld sei beschlagnahmt worden. Den Angaben zufolge nahmen die Polizisten den 29-jährigen Fahrzeugführer fest und überstellten ihn der Kriminalpolizei.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Sonntag, 16. Mai 2021 13:19 Uhr

Weitere Polizeimeldungen