Nach Schießerei in Hinterhof: Drei Männer vor Gericht

Nach Schießerei in Hinterhof: Drei Männer vor Gericht

Nach einer Schießerei in einem Hinterhof in Schöneberg beginnt heute am Landgericht der Hauptstadt der Prozess gegen drei Männer.

Paragrafen-Symbole

© dpa

Paragrafen-Symbole sind an Türgriffen am Eingang zu einem Gericht zu sehen.

Die 25- bis 35-Jährigen sollen mehrere Schüsse auf einen Mann abgegeben haben. Hintergrund seien Streitigkeiten zwischen den Beteiligten gewesen. Bei der Auseinandersetzung im September 2020 wurde der Attackierte laut Anklage zunächst mit einem Baseballschläger angegriffen. Dann sei mit einer Pistole auf ihn geschossen worden. Der Mann, der zwischen parkenden Autos in Deckung gegangen sei, habe einen Streifschuss erlitten. Die Anklage lautet unter anderem auf versuchten Totschlag.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Dienstag, 27. April 2021 08:03 Uhr

Weitere Polizeimeldungen