Decke von Obdachlosem angezündet

Decke von Obdachlosem angezündet

Unbekannte haben die Schlafdecke eines Obdachlosen in einem Park in Berlin-Mitte in Brand gesetzt.

Ein Blaulicht der Polizei

© dpa

Nach Polizeiangaben schlief der 35-Jährige am frühen Mittwochmorgen auf einer Parkbank im Volkspark am Weinbergsweg, als er gegen 4.45 Uhr wegen eines Feuers an seiner Decke aus dem Schlaf gerissen wurde. Beim Löschen des Brandes verletzte sich der Mann an der Hand. Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung.
Das Blaulicht
© dpa

Kriminalität

Von Dieben, Brandstiftern & Co.: Aktuelle Polizeimeldungen und Nachrichten über Verbrechen und Prozesse in Berlin. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Mittwoch, 4. September 2019 14:25 Uhr

Weitere Polizeimeldungen