Autos eines Wohnungsunternehmens beschädigt

Autos eines Wohnungsunternehmens beschädigt

Zwei Autos eines Wohnungsunternehmens sind in Berlin-Neukölln von Unbekannten beschädigt worden. Der polizeiliche Staatsschutz ermittelt.

Polizei Blaulicht

© dpa

In der Nacht zu Montag, den 2. September 2019 habe ein Anwohner der Steinbockstraße zunächst ein lautes Knallen gehört, wie die Polizei mitteilte. Anschließend habe er zwei Personen beobachtet, die sich an den Autos zu schaffen machten. Die Täter konnten auf Fahrrädern fliehen. Polizeibeamte stellten zerschlagene Scheiben und platte Reifen an den Wagen fest.
Das Blaulicht
© dpa

Kriminalität

Von Dieben, Brandstiftern & Co.: Aktuelle Polizeimeldungen und Nachrichten über Verbrechen und Prozesse in Berlin. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Montag, 2. September 2019 12:08 Uhr

Weitere Polizeimeldungen