Mann durch Tritte schwer verletzt: Prozess gegen 23-Jährigen

Mann durch Tritte schwer verletzt: Prozess gegen 23-Jährigen

Weil er einen Mann auf einem Gehweg in Wedding umgestoßen und durch Tritte gegen den Kopf schwer verletzt haben soll, kommt ein 23-Jähriger ab heute (19. März 2019) vor das Landgericht.

Landgericht Berlin

© dpa

Zu dem mutmaßlichen Gewaltausbruch im August 2018 soll es den Ermittlungen zufolge gekommen sein, nachdem der Geschädigte die Freundin des Angeklagten angesprochen habe. Die Frau wiederum habe den Angriff des 23-Jährigen schließlich beendet. Das Opfer habe unter anderem eine lebensgefährliche Schädelfraktur erlitten. Die Staatsanwaltschaft geht von versuchtem Totschlag aus. Für den Prozess sind drei Verhandlungstage bis zum 27. März angesetzt.
Das Blaulicht
© dpa

Kriminalität

Von Dieben, Brandstiftern & Co.: Aktuelle Polizeimeldungen und Nachrichten über Verbrechen und Prozesse in Berlin. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Dienstag, 19. März 2019 08:23 Uhr

Weitere Polizeimeldungen