Mann mit einem Kilo Marihuana im Rucksack festgenommen

Mann mit einem Kilo Marihuana im Rucksack festgenommen

Die Bundespolizei hat am Berliner Hauptbahnhof einen 22-Jährigen festgenommen, der in seinem Rucksack etwa ein Kilogramm Marihuana bei sich trug. Der Verdächtige versuchte bei der Kontrolle am Mittwochmorgen zunächst noch zu flüchten, wie die Bundespolizei am Donnerstag mitteilte. Gegen den Mann wird wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz ermittelt.

Marihuana

© dpa

Marihuana liegt in einer Kiste. Foto: Matthias Balk/Archiv

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Donnerstag, 7. März 2019 18:40 Uhr

Weitere Polizeimeldungen