Polizei ermittelt zwei Verdächtige nach Fahndung mit Bildern

Polizei ermittelt zwei Verdächtige nach Fahndung mit Bildern

Die Polizei Berlin hat nach der Veröffentlichung von Bildern einer Überwachungskamera zwei Verdächtige identifiziert.

Polizei

© dpa

Die 18- und 19-Jährigen sollen zusammen mit drei Unbekannten im vergangenen August in Pankow in einer S-Bahn eine 57-Jährige sexuell belästigt und versucht haben, ihr Handy zu stehlen, wie die Polizei am Montag (04. März 2019) mitteilte. Die Gruppe bedrängte die Frau zwischen den Stationen Pankow und Bornholmer Straße. Ein Mann soll ihr dabei an den Po gefasst haben. Als sie die Männer mit ihrem Handy filmen wollte, versuchten sie, ihr das Telefon aus der Hand zu reißen. Die Gruppe verließ an der Station Bornholmer Straße die Bahn. Nach den drei übrigen Tatverdächtigen wird weiter gefahndet.
Das Blaulicht
© dpa

Kriminalität

Von Dieben, Brandstiftern & Co.: Aktuelle Polizeimeldungen und Nachrichten über Verbrechen und Prozesse in Berlin. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Dienstag, 5. März 2019 08:27 Uhr

Weitere Polizeimeldungen