Wettlokal-Mitarbeiter mit Messer bedroht und überfallen

Wettlokal-Mitarbeiter mit Messer bedroht und überfallen

Ein 50 Jahre alter Mitarbeiter eines Wettlokals in Neukölln ist überfallen und ausgeraubt worden.

Polizei Blaulicht

© dpa

Nach ersten Erkenntnissen bedrohte ihn ein maskierter Mann in der Nacht zu Freitag (15. Februar 2019) mit einem Messer, wie die Polizei mitteilte. Nachdem der Angestellte des Ladens in der Sanderstraße eine Schublade geöffnet hatte, griff der Räuber nach den Tageseinnahmen und flüchtete mit seiner Beute. Zum Zeitpunkt der Tat waren keine Gäste im Lokal. Der 50-Jährige blieb unverletzt. Zur Höhe der Beute wurden keine näheren Angaben gemacht.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Freitag, 15. Februar 2019 11:22 Uhr

Weitere Meldungen