Verhafteter Bruder von Berliner Clanchef noch in Dänemark

Verhafteter Bruder von Berliner Clanchef noch in Dänemark

Der in Dänemark verhaftete Bruder eines arabischstämmigen Berliner Clanchefs ist bisher nicht nach Deutschland überstellt worden.

Handschellen

© dpa

Ein Termin dafür sei noch nicht bekannt, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft am Donnerstag (24. Januar 2019). Die Auslieferung des Mannes nach Deutschland wurde von den Berliner Behörden beantragt.
Der 37-jährige Mann war am Montagabend festgenommen worden. Er soll an Planungen zur Entführung von Familienmitgliedern des Rappers Bushido beteiligt gewesen sein.
Der Clanchef, ein ehemaliger Freund und Geschäftspartner von Bushido, war in der vergangenen Woche in einem Berliner Gerichtssaal wegen der gleichen Vorwürfe verhaftet worden. Er sitzt seitdem wegen Flucht- und Verdunkelungsgefahr in Untersuchungshaft.
Das Blaulicht
© dpa

Kriminalität

Von Dieben, Brandstiftern & Co.: Aktuelle Polizeimeldungen und Nachrichten über Verbrechen und Prozesse in Berlin. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Donnerstag, 24. Januar 2019 16:33 Uhr

Weitere Polizeimeldungen