Jugendlicher schwer verletzt: Polizei sucht nach Tätern

Jugendlicher schwer verletzt: Polizei sucht nach Tätern

Die Polizei sucht jetzt mit Bildern einer Überwachungskamera nach zwei Männern, die im November 2017 einen Jugendlichen schwer verletzt haben sollen.

Blaulicht

© dpa

Das Blaulicht auf einem Fahrzeug der Polizei leuchtet in der Dunkelheit. Foto: Monika Skolimowska/Archiv

Der jetzt 16-Jährige war mit einem gleichaltrigen Freund am 1. November 2017 in der U-Bahnlinie 1 unterwegs. Wegen einer Kleinlichkeit sei es zum Streit zwischen ihm und den Gesuchten gekommen, teilte die Polizei am Montag (17. September 2018) mit. Im weiteren Verlauf habe der Jugendliche eine Kopfnuss bekommen, die zu einem Nasenbeinbruch geführt habe. Der 16-Jährige musste deshalb operiert werden. Am U-Bahnhof Wittenbergplatz stiegen die Männer den Angaben zufolge aus und flüchteten. Die Polizei sucht mit Bildern aus einer Überwachungskamera nach den Tätern und bittet Zeugen um Hinweise.
Das Blaulicht
© dpa

Kriminalität

Von Dieben, Brandstiftern & Co.: Aktuelle Polizeimeldungen und Nachrichten über Verbrechen und Prozesse in Berlin. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Montag, 17. September 2018 12:56 Uhr

Weitere Polizeimeldungen