Corona: Hospitalisierungs-Inzidenz steigt wieder

Corona: Hospitalisierungs-Inzidenz steigt wieder

Die Corona-Zahlen in Berlin steigen weiter. Die Gesundheitsämter meldeten 2843 Neuinfektionen an einem Tag, wie das Robert Koch-Institut am Freitag (26. November 2021) mitteilte.

Intensivstation

© dpa

Eine Pflegekraft steht auf einer Intensivstation in einem Zimmer und bedient eine Herz-Lungen-Maschine.

Das waren gut 500 mehr als am Freitag vergangener Woche. Damit steckten sich in den vergangenen sieben Tagen 357 von 100.000 Berlinerinnen und Berlinern mit dem Virus an. Vor einer Woche hatte diese sogenannte Sieben-Tage-Inzidenz bei 346 gelegen.
Mein-schnelltest-zentrum.de
© Fa. Med. Testzentrum

Benötigst Du einen Corona-Test?

Im Testzentrum Wilmersdorf bieten wir Dir kostenlose Bürgertests, sowie PCR-Tests in 3, 6 & 24 Stunden - professionell und angenehm. mehr

Hospitalisierungsrate als Maßstab für Pandemie-Bekämpfung

Auch die Hospitalisierungsrate stieg wieder an und lag am Freitag bei 4. Damit leuchteten alle Corona-Ampeln in Berlin gelb oder rot. Die Hospitalisierungs-Inzidenz wurde beim Bund-Länder-Treffen am 18. November 2021 als neue relevante Kennzahl zur Beurteilung des Infektionsgeschehens genannt. Sie gibt die Zahl der in Kliniken aufgenommenen Corona-Patienten je 100.000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen an. Der Bund-Länder-Beschluss sieht vor, dass ab einer Hospitalisierungsrate von 3 flächendeckend 2G eingeführt wird. Liegt die Kennzahl über 6, greifen zusätzliche Vorgaben (sogenanntes 2G Plus). Bei einer Hospitalisierungs-Inzidenz über 9 können weitreichende Maßnahmen wie Kontaktbeschränkungen anfallen.

19 weitere Todesfälle gemeldet

19 weitere Menschen starben im Zusammenhang mit einer Covid-19-Erkrankung. Seit Ausbruch der Pandemie sind es nun 3814. Die höchste Sieben-Tage-Inzidenz in den Bezirken gibt es momentan in Reinickendorf (462), die niedrigste in Marzahn-Hellersdorf (199). Bundesweit liegt sie bei rund 438.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Freitag, 26. November 2021 08:14 Uhr

Weitere Meldungen