Corona-Inzidenz steigt über 90

Corona-Inzidenz steigt über 90

In Berlin sind wieder mehr Infektionen mit dem Coronavirus gemeldet worden.

Corona-Test

© dpa

Ein Arzt hält einen Coronavirus-Test in den Händen.

Das Robert Koch-Institut (RKI) gab am frühen Dienstagmorgen (19. Oktober 2021) 894 neue Fälle für die Hauptstadt an. Innerhalb von sieben Tagen steckten sich damit 92,5 Menschen pro 100.000 Einwohner an. Am Vortag hatte diese Sieben-Tage-Inzidenz bei 86,2 gelegen. Der Wert ist einer von mehreren zur Bewertung der Lage. Seit Beginn der Pandemie haben sich laut Statistik 214.536 Menschen in Berlin nachweislich infiziert. Ein weiterer Todesfall wurde am Dienstag gemeldet, damit steigt die Zahl auf 3665.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Dienstag, 19. Oktober 2021 08:46 Uhr

Weitere Meldungen