Berliner Fußball-Verband: Erstes Walking Football-Turnier

Berliner Fußball-Verband: Erstes Walking Football-Turnier

Der Berliner Fußball-Verband (BFV) richtet gemeinsam mit dem SC Siemensstadt am Samstag das erste offizielle Turnier im Walking Football aus. Anpfiff ist ab 10.00 Uhr auf der Sportanlage Rohrdamm, wie der BFV auf seiner Webseite vermeldete. Walking Football ist eine Fußball-Variante, bei der immer ein Fuß den Boden berühren muss. Der Geh-Fußball ist im Ü55-Bereich angesiedelt und gilt als altersgerecht und gesundheitsfördernd.

Fußball

© dpa

Ein Fußball liegt auf dem Rasen.

Seit 2011 wird die Variante in Großbritannien gespielt, in Berlin waren der FV Wannsee und der TSV Mariendorf die Vorreiter. Derzeit sind der TV Waidmannslust, der SC Charlottenburg und Oranje Berlin dabei, Walking-Football-Gruppen zu organisieren.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Mittwoch, 4. August 2021 14:50 Uhr

Weitere Meldungen