Ittel wird Präsidentin der TU Braunschweig

Ittel wird Präsidentin der TU Braunschweig

Die langjährige Vizepräsidentin der Technischen Universität (TU) Berlin soll als Präsidentin an die TU Braunschweig wechseln. Der Senat der Braunschweiger TU habe Angela Ittel einstimmig gewählt, teilte die Universität in Braunschweig am Donnerstag mit. Der Hochschulrat unterstützte die Entscheidung des Senats. Die endgültige Entscheidung fällt nun das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur.

Angela Ittel

© dpa

Angela Ittel, die langjährige Vizepräsidentin der TU Berlin, soll als Präsidentin an die TU Braunschweig wechseln.

Die 53 Jahre alte Wissenschaftlerin ist seit 2014 hauptberufliche Vizepräsidentin der TU Berlin. Zuletzt verantwortete Ittel dort die Bereiche Strategische Entwicklung, Nachwuchs und Lehrkräftebildung. Ittel sei ausgewiesene Expertin für Verbundforschung, wissenschaftlichen Nachwuchs, Diversität und Gleichstellung, hieß es. Sie hat einen Lehrstuhl für Pädagogische Psychologie am Institut für Erziehungswissenschaft der TU Berlin.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Donnerstag, 11. März 2021 17:03 Uhr

Weitere Meldungen