Berlin: Nachfrage nach Impfstoff Astrazeneca läuft langsamer

Berlin: Nachfrage nach Impfstoff Astrazeneca läuft langsamer

Die Senatsverwaltung für Gesundheit sieht in der Pandemie bisher keine spürbare Ablehnung des Impfstoffs vom Hersteller Astrazeneca in Berlin. Die Vergabe laufe aber etwas langsamer an, sagte Sprecher Moritz Quiske am 17. Februar 2021.

Eine Ampulle des Corona-Impfstoffs von Astrazeneca

© dpa

Eine Ampulle des Corona-Impfstoffs von Astrazeneca.

In den Krankenhäusern werde das Personal geimpft. Da die Nebenwirkungen bekanntermaßen etwas stärker seien, werde meist etappenweise gespritzt, um dem Personal einen Tag Erholung zu gönnen.

Astrazeneca kommt im Impfzentrum Tegel zur Anwendung

Im Impfzentrum Tegel, das Astrazeneca anbietet, blieb die Nachfrage laut Quiske mit rund 5000 Immunisierungen bisher etwas hinter den Erwartungen zurück. Allerdings seien die Einladungen an tausende niedergelassene Ärzte auch erst Ende vergangener Woche mit den entsprechenden Codes herausgegangen. Das Winterwetter könne ebenfalls eine Rolle gespielt haben. Es gebe jedoch keinen Anlass, aufgrund der bisherigen Erfahrungen mit Astrazeneca Priorisierungen in Berlin zu ändern. «Bei Astrazeneca gibt es keine Wahlfreiheit», sagte Gesundheitssenatorin Dilek Kalayci (SPD).

Impfstoff wird Menschen über 65 Jahre nicht verabreicht

Der Impfstoff wird in Deutschland bisher nur bis zu einem Alter von 65 Jahren empfohlen. Nur Menschen über 80 Jahre können sich in Berlin ein Impfzentrum aussuchen und damit zumindest indirekt über den Impfstoff mitentscheiden, da jedes Zentrum nur von einem Hersteller beliefert wird. Astrazeneca wird dieser Gruppe aufgrund der Impfempfehlungen für Deutschland gar nicht angeboten.

Drosten hält Bedenken gegen Astrazeneca für unbegründet

Kalayci unterstrich die Wirksamkeit aller drei zugelassenen Impfstoffe in Deutschland. Auch Charité-Virologe Christian Drosten hält grundsätzliche Bedenken gegen den Astrazeneca-Impfstoff für unbegründet und ist für einen breiten Einsatz des Präparats.

Fotos: Die Berliner Impfzentren

  • Impfzentrum im Velodrom© dpa
    Coronavirus-Impfzentrum im Velodrom
  • Impfzentrum Erika-Heß-Eisstadion (6)© dpa
    Coronavirus-Impfzentrum im Erika-Heß-Eisstadion
  • Impfzentrum Tegel (8)© dpa
    Coronavirus-Impfzentrum im Flughafen Tegel
  • Corona-Impfzentrum Arena Berlin© dpa
    Coronavirus-Impfzentrum in der Arena
  • Corona-Impfzentrum Messe Berlin (3)© dpa
    Coronavirus-Impfzentrum auf dem Messegelände

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Mittwoch, 17. Februar 2021 12:16 Uhr

Weitere Meldungen