rbb: Zwei Corona-Fälle im Gesundheitsamt Berlin-Mitte

rbb: Zwei Corona-Fälle im Gesundheitsamt Berlin-Mitte

Im Gesundheitsamt Mitte gibt es nach einem Bericht der rbb-«Abendschau» zwei Coronafälle - und eine Reihe von Mitarbeitern sind in Quarantäne.

Corona-Test

© dpa

Ein Abstrichstäbchen wird in einer ambulanten Corona-Test- Einrichtung gehalten.

Zwei Bundeswehrsoldaten, die das Testteam sowie die Corona-Hotline unterstützen, sollen demzufolge positiv getestet worden sein. Mittes Gesundheitsstadtrat Ephraim Gothe (SPD) habe schriftlich bestätigt, dass es zwei positive Fälle gebe und die Kontaktnachverfolgung noch nicht abgeschlossen sei. «Das Ausmaß der Einschränkungen ist noch nicht abschließend zu beschreiben», sagte Gothe demnach dem Sender am 27. November 2020.
Nach «Abendschau»-Informationen sind drei von vier Ärzten sowie etwa zehn weitere Angehörige des Pandemie-Teams im Gesundheitsamt in häuslicher Quarantäne. Dies habe zur Folge, dass die Kontaktnachverfolgung, die Corona-Hotline sowie das Krisenmanagement unter anderem für Pflegeheime in Mitte stark beeinträchtigt seien.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Freitag, 27. November 2020 22:23 Uhr

Weitere Meldungen