Berliner Familiensportfest: Digitaler Raum statt im Olympiapark

Berliner Familiensportfest: Digitaler Raum statt im Olympiapark

Das traditionelle Berliner Familiensportfest findet in diesem Jahr digital statt.

Junge mit Laptop

© dpa

Nachdem die vom Landessportbund organisierte Veranstaltung, die als Schaufenster des Breiten- und Freizeitsports in der Hauptstadt gilt, in den Sommerferien wegen der Corona-Pandemie abgesagt worden war, gibt es jetzt eine neue Form als einstündiges Sport-Magazin. Verschiedene Sportarten und Angebote der Vereine sollen dabei vorgestellt werden, um die Lust am Mitmachen zu wecken. Im Olympiapark waren in den vergangenen Jahren stets Zehntausende Sport-Interessierte live dabei. Das digitale Familiensportfest findet am kommenden Sonntag (17 bis 18 Uhr) statt und kann auf der Facebook-Seite des LSB Berlin verfolgt werden.
Weiterbildung
© fizkes - stock.adobe.com

Livestreams und Online-Events

Konzerthäuser, Theater, Sportvereine und Bildungseinrichtungen haben die Herausforderung angenommen, die Berliner Bevölkerung trotz Social Distancing mit Kultur- und Lehrangeboten zu versorgen. mehr

ISTAF 2012
© dpa

Sport

Termine, Informationen und Vorverkauf von Eintrittskarten für die Berliner Sport-Veranstaltungen. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Dienstag, 20. Oktober 2020 12:34 Uhr

Weitere Meldungen