Deutsche Bank: Anna Herrhausen leitet Kunst & Kultur

Deutsche Bank: Anna Herrhausen leitet Kunst & Kultur

Anna Herrhausen, Geschäftsführerin der Alfred Herrhausen Gesellschaft, leitet bei der Deutschen Bank jetzt auch die Abteilung Kunst, Kultur und Sport. Die 42-Jährige folgt dort auf Übergangs-Chefin Anke Hallmann, wie das Finanzunternehmen am Montag in Frankfurt mitteilte. Die Sparte kümmert sich um weltweite Förderprogramme und Initiativen der Deutschen Bank, darunter das Engagement für zeitgenössische Kunst. Die Abteilung betreut in Berlin die Partnerschaft mit den Philharmonikern sowie das Forum «PalaisPopulaire».

Anna Herrhausen, Chefin der Alfred Herrhausen Gesellschaft

© dpa

Anna Herrhausen, Geschäftsführerin der Alfred Herrhausen Gesellschaft.

Anna Herrhausen arbeitete zuvor bei McKinsey und der Allianz. 2014 wechselte sie in den Bereich Kommunikation und Soziale Verantwortung der Deutschen Bank. Seit 2016 leitet sie die Gesellschaft, die nach ihrem Vater Alfred Herrhausen benannt ist, dem Deutsche-Bank-Chef, der 1989 bei einem RAF-Attentat ums Leben kam.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Montag, 31. August 2020 14:08 Uhr

Weitere Meldungen