Drei Autos in Gesundbrunnen in Flammen aufgegangen

Drei Autos in Gesundbrunnen in Flammen aufgegangen

Im Berliner Stadtteil Gesundbrunnen sind drei nebeneinander geparkte Autos in Flammen aufgegangen.

Feuerwehr mit Blaulicht

© dpa

Ein Drehleiterwagen der Feuerwehr mit Blaulicht. Foto: Marcel Kusch/Archivbild

Die Feuerwehr rückte mit 14 Einsatzkräften in die Behmstraße aus, um die Flammen zu löschen, wie ein Sprecher der Leitstelle am Montagmorgen (08. Juni 2020) sagte. Nach Angaben der Polizei ist noch unklar, wie es zu dem Feuer am Sonntagabend kam. Auch der entstandene Sachschaden war zunächst nicht bekannt. Menschen wurden nicht verletzt.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Montag, 8. Juni 2020 09:23 Uhr

Weitere Meldungen