Auto in Berlin-Dahlem in Flammen

Auto in Berlin-Dahlem in Flammen

Bei einem nächtlichen Brand in Dahlem ist ein Auto zerstört worden.

Feuerwehrschläuche liegen bereit

© dpa

Der Wagen fing am frühen Dienstagmorgen (14. April 2020) gegen 1.55 Uhr im Hüttenweg/Ecke Marshallstraße Feuer, sagte ein Feuerwehrsprecher. Die Brandbekämpfer konnten die Flammen zügig unter Kontrolle bringen und löschen. Verletzte gab es demnach keine. Die Brandursache war am Morgen noch unklar.
Immer wieder werden in Berlin nachts Fahrzeuge bei Bränden zerstört oder beschädigt. Zuletzt ging ein Auto in Blankenburg in Flammen auf.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Dienstag, 14. April 2020 08:56 Uhr

Weitere Meldungen