Frank Schöbels Karriere kommt auf die Bühne: mit ihm

Frank Schöbels Karriere kommt auf die Bühne: mit ihm

Die Karriere von Frank Schöbel wird Stoff für ein Musiktheaterstück - mit dem Schlagersänger als Hauptdarsteller. Im März 2020 hat am Boulevardtheater Dresden eine Bühnenfassung des autobiografischen Buches «Frank Schöbel - frank und frei» Premiere. Regisseur Jürgen Mai verknüpft Lieder des 76 Jahre alten Musikers mit Texten und Spielszenen. Schöbel spielt sich selbst, in seinen jungen Jahren lässt er sich aber vom Schauspieler Oliver Morschel verkörpern. Das Stück heißt «Die Frank Schöbel Story».

Frank Schöbel

© dpa

Der Sänger Frank Schöbel steht mit einem Plakat zur "Frank Schöbel Story" im Boulevardtheater.

Insgesamt werden etwa 60 Lieder in einer Kurzversion zu hören sein, wie der Sänger der Deutschen Presse-Agentur in Dresden verriet. Er wird von seiner Band begleitet. Christin Deuker stellt in einer Doppelrolle die beiden Sängerinnen Chris Doerk und Aurora Lacasa dar. Mit beiden war Schöbel verheiratet.
Frank Schöbel war der erfolgreichste Schlagersänger der DDR. Er gibt immer noch regelmäßig Konzerte. Seine Karriere begann 1962. Mit Hits wie «Gold in Deinen Augen» oder «Wie ein Stern» wurde er auch im Westen bekannt. Darüber hinaus war er als Schauspieler in Filmen wie «Heißer Sommer» oder «Nicht schummeln, Liebling» zu sehen. Gut 350 Lieder hat Schöbel in fast sechs Jahrzehnten komponiert und etwa 600 Titel gesungen.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Freitag, 1. November 2019 06:11 Uhr

Weitere Meldungen