Rauchen auf Berliner Spielplätzen soll verboten werden

Rauchen auf Berliner Spielplätzen soll verboten werden

«Der Schutz von Kindern und Jugendlichen vor dem Passivrauchen ist in Berlin sehr wichtig», sagt eine Sprecherin der Gesundheitsverwaltung.

Rauchen auf Spielplätzen

© dpa

Ein Mann hält auf einem Spielplatz eine Zigarette in der Hand.

Eine entsprechende Gesetzesnovelle liegt seit fast einem Jahr im Parlament vor und ist bereits durch verschiedene Ausschüsse gegangen. Doch wann es zu einer Abstimmung kommt, ist noch unklar. Das Thema werde vernachlässigt, kritisiert Johannes Spatz vom Forum Rauchfrei. «Die Verwaltung hat nicht genug Biss, es voranzutreiben.» Er fand allein auf einem Kreuzberger Spielplatz Tausende Kippen. In anderen Bundesländern gibt es seit Jahren Rauchverbote auf Spielplätzen. Auch in Schweden wurde jetzt der Nichtraucherschutz ausgeweitet - aus Expertensicht ein Vorbild für Deutschland.
Spielplätze in Berlin
© dpa

Spielplätze in Berlin

Buddeln, Toben, Klettern: In Berlin können Kinder auf zahlreichen Spielplätzen ihre Nachmittage verbringen. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Dienstag, 6. August 2019 08:11 Uhr

Weitere Meldungen