Brand in Imbiss: Zwei Anwohner verletzt

Brand in Imbiss: Zwei Anwohner verletzt

Zwei Anwohner sind bei einem Feuer in einem Wohn- und Geschäftshaus in Spandau verletzt worden.

Feuerwehr

© dpa

Der Brand brach am frühen Freitagmorgen (24. Mai 2019) aus noch ungeklärter Ursache in einem Imbiss im Erdgeschoss des Gebäudes aus, wie ein Sprecher der Berliner Feuerwehr sagte. Wegen des starken Rauches kamen zwei Anwohner mit einer Rauchvergiftung ins Krankenhaus. Die Feuerwehr konnte den Brand nach knapp zwei Stunden löschen.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Freitag, 24. Mai 2019 08:53 Uhr

Weitere Meldungen