Schauspielerin Gesine Cukrowski: Blackout beim Schultheater

Schauspielerin Gesine Cukrowski: Blackout beim Schultheater

Schauspielerin Gesine Cukrowski hatte als Schülerin auf der Bühne einen «Komplett-Blackout». «Meine Mitschüler konnten zum Glück meinen Text, die haben den dann für mich gesprochen und mich über die Bühne geschoben», berichtete die 49-Jährige der Zeitung «B.Z.» (Samstag) über den Vorfall in einem Schultheaterstück. Sie war damals in der sechsten Klasse. Und: «Ich habe Schultheater gespielt, aber für mich war immer klar: Wenn ich etwas nicht werden will, dann Schauspielerin», so Cukrowski.

Fotoprobe von "Willkommen bei den Hartmanns"

© dpa

Gesine Cukrowski mit Rufus Beck bei der Fotoprobe von «Willkommen bei den Hartmanns» am Berliner Schiller Theater. Foto: Wolfgang Kumm

Sie spielt aktuell unter anderen mit Rufus Beck und Marion Kracht in einer Bühnenversion von «Willkommen bei den Hartmanns», mit der die Komödie am Kurfürstendamm ihre erste Saison im Berliner Schiller Theater startet. Premiere der Flüchtlingskomödie nach Simon Verhoevens Kinoerfolg ist am Sonntag (23.9.).

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Samstag, 22. September 2018 13:30 Uhr

Weitere Meldungen